Karrieremanagement „Ich bin sehr zufrieden und dankbar für die grosse und ausgezeichnete Unterstützung durch die beiden Coaches.“

Karriere Management

HR-Entwicklung – Upskilling – interne Mobilität – Retention – Motivation

Die erfolgreiche Entwicklung und der bestmögliche Einsatz der personellen Ressourcen ist im verschärften Wettbewerb mit permanenten Veränderungsprozessen und dem «War for Talents» eine der strategische Schlüsselaufgaben jeder Organisation. Diese Situation ist gekennzeichnet durch:

    • eine immer kürzere „Halbwertzeit“ der fachlichen Kompetenz,
    • verschärfte Anforderungen an die Eigenverantwortung der Mitarbeitenden für ihre berufliche Entwicklung,
    • die Erwartung an die Mitarbeitenden sich permanent weiterzubilden,
    • die Notwendigkeit, die Personal-Entwicklung individuell zu planen und umzusetzen und
    • die Entwicklung zur projektbezogenen Arbeit (Agilität).
  •  
Jetzt Beraten lassen
Für Privatkunden
Karrieremanagement Handschlag

Vorteile des Karriere Managements

Unser Karriere Management ist hier ein wichtiger Baustein. Es bietet Tools, Begleitung und Coaching zur Kompetenzentwicklung und Laufbahnplanung Ihrer Mitarbeitenden. Das OTP-Programm ermöglicht …

… Ihrer Organisation:

  • intern Entwicklungschancen zu bieten und Schlüsselpersonen zu halten. Wesentliche Fluktuations- und Rekrutierungskosten werden vermieden. 
  • Ihren Mitarbeitenden die notwendigen Ressourcen zur Verfügung zu stellen, um ihre Fähigkeiten zu entwickeln und ihre Erfahrungen auf neue berufliche Herausforderungen bei Ihnen zu übertragen.
  • Ihre Mitarbeitenden für ihre Entwicklung und Employability im Unternehmen verantwortlich zu machen, indem Sie ihnen diese Unterstützung zur beruflichen Entwicklung bieten.
  • eine dynamische Betrachtungsweise Ihrer Personalressourcen im Rahmen Ihrer Strategie und Veränderungsprozesse. Die Agilität der Organisation wird erhöht.

     

… Ihren Mitarbeitenden:

  • ihre eigenen Werte, Stärken, Kompetenzen und Erfahrungen besser zu erkennen.
  • ihre persönlichen Interessen und Perspektiven mit der technologischen Entwicklung und der Strategie des Unternehmens abzugleichen. 
  • durch die berufliche Weiterentwicklung ihre Motivation und Bindung an die Organisation zu stärken.
  • ihren nächsten beruflichen Schritt nicht ausserhalb der Organisation zu planen.

 

Sie investieren damit in ihre eigenen Talente und bringen durch gezieltes Upskilling deren Kompetenzen auf ein neues Niveau.

Einerseits wird dadurch intern das für die Zukunft notwendige Kompetenzportfolio zur Umsetzung der Unternehmens-strategie entwickelt. Andererseits ist es ein wichtiges Zeichen der Wertschätzung für die Schlüsselpersonen in Ihrer Organisation. Dies ist auch die Grundlage für Ihr Retention Management und die interne Mobilität der Mitarbeitenden.

Retention Management

Unter Retention versteht man die Bindung der Mitarbeitenden an das Unternehmen. Sie kann gesteigert werden, wenn Führungskräfte und Personalabteilung eine Umgebung schaffen, die die Leistung und damit die Identifikation der Mitarbeitenden mit dem Unternehmen fördert. Laut verschiedener Studien ist gerade das Karrieremanagement eines der wichtigsten Förderinstrumente für die Mittarbeitenden.

Upskilling

Dies ist der Prozess des kontinuierlichen Lernens neuer Fähigkeiten, der die Mitarbeitenden effektiv für neue berufliche Anforderungen und Rollen weiterentwickelt. Die digitale Transformation am Arbeitsplatz ist einer der Gründe, welche diese Kultur des kontinuierlichen Lernens heute mehr denn je erforderlich machen.

Interne Mobilität 

Der Fachkräftemangel und Veränderungen der Geschäftsmodelle zwingen Unternehmen zum Umdenken. Der Fokus richtet sich auf das Potenzial der eigenen Mitarbeitenden. Wie können die im Unternehmen vorhandenen Skills mit zukünftigen Jobprofilen in Einklang gebracht werden? Gerade hier ist das Karrieremanagement der proaktive Schritt in diese Richtung.

Herausforderungen für die Mitarbeitenden

Der Strukturwandel in der Wirtschaft und auf dem Arbeitsmarkt stellt aber auch verschärfte Anforderungen an die Mitarbeitenden:

    • neue Arbeitsbedingungen und Anforderungen erfordern ein verändertes Management der eigenen Karriere,
    • multipolare Laufbahnplanung statt linearer Karriere,
    • alte und neue Schlüsselkompetenzen als Voraussetzung für eine erfolgreiche berufliche Entwicklung stärken,
    • Nutzen von Netzwerken für den beruflichen Erfolg,
    • bewusste Reflexion der Work-Life-Balance und
    • Employability und fachliche Kompetenz entwickeln

       

Herausforderungen für den Arbeitgeber

Für den Arbeitgeber stellen die aktuellen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen ebenfalls grosse Herausforderungen dar:

    • Employer Branding: Die Attraktivität als Arbeitgeber vermarkten
    • die Halbwertszeit von Kompetenzen nimmt ab
    • neue bzw. andere Kompetenzen werden für den Erfolg wichtig
    • es ist schwer vorhersagbar, welche Kompetenzen entscheidend sind
    • deshalb ist ein agiler und individualisierter Ansatz wichtig!

Unsere Karriere Management Leistungen

Das Grundkonzept

Unser Konzept für die Karriereentwicklung stellt die Interessen der Organisation neben die Interessen der Mitarbeitenden. Dadurch wird ein gemeinsamer Rahmen für die gemeinsame Entwicklung geschaffen, welcher den Teilnehmenden neben Ihren eigenen auch die Bedürfnisse und das Angebot des Arbeitgebers aufzeigt. Dadurch wird die gegenseitige Wertschätzung verstärkt.


Spezifische Beratung für die berufliche Entwicklung

Ausgangssituation und Kontext für unsere Beratungsprogramme können sehr unterschiedlich sein und werden jeweils fallbezogen betrachtet. Die Karriereberatung erfasst und analysiert:

    • aktuelle Trends und Entwicklung im Arbeitsleben und im Fachbereich der Mitarbeitenden
    • das berufliche Profil: Berufliche Standortbestimmung, Ausbildung und Erfahrung, besondere Kenntnisse, Fähigkeiten, Begabungen.
    • das persönliche Profil: Persönliche und soziale Kompetenz, Stärken und Schwächen, Wünsche, Werte und Motivation, berufliche und private Lebensvorstellungen.
    • das individuelle Potential: Persönliche und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten, Perspektiven innerhalb des Unternehmens, berufliche Alternativen.
    • die beruflichen und persönlichen Ziele der Mitarbeitenden in Verbindung mit dem Bedarf und den Anforderungen des Unternehmens.
    • die Entwicklungs- und Qualifizierungsbedürfnisse: Fördermassnahmen und persönlicher Entwicklungsplan zur gezielten fachlichen und persönlichen Entwicklung der Mitarbeitenden.

Die folgende Grafik zeigt mögliche individualisierte Entwicklungsschritte als Ergebnis der persönlichen Karriereplanung:

 

Unsere Programme

Unser Karriere Management kann an die spezifischen Gegebenheiten Ihrer Organisation angepasst werden. Ausserdem können unsere Programme auf spezifische Zielgruppen ausgerichtet werden: z.B.

    • High Potentials
    • Führungskräfte
    • Selektierte Schlüsselpersonen
    • Underperformer
    • Service to sales

       

Folgende Elemente sind wesentlicher Bestandteil unserer Programme:

    • Zugang zu unserer webbasierten Lern- und Entwicklungsplattform (OTP Career Center) für die Dauer des Programms (+1 Jahr).
    • Beratung durch einen erfahrenen OTP-Karrierecoach.
    • Begleitung durch den Vorgesetzen/Mentor und HR (Inhouse). 
    • Eine fundierte Selbstanalyse als Grundlage der Karriereplanung.
    • Karriere Masterplan© für die Teilnehmenden.
    • OTP-Reporting zum Stand der Teilnehmenden im laufenden Programm. 
    • Optionales Assessment (Persönlichkeit/Führung).
    • Optionales Dashboard: als Überblick zum Assessment der Teilnehmenden.

Ihre Mitarbeitenden werden effizient und professionell dabei unterstützt, ihre bisherige Laufbahn zu analysieren, die eigenen beruflichen Perspektiven zu reflektieren sowie Entwicklungsschritte gemeinsam mit dem Arbeitgeber zu entwickeln und festzulegen.

Parallel dazu klären sie ebenfalls die Angebote (Weiterbildung, Salärrahmen, Benefits etc.) und Bedürfnisse (fachliche/soziale Kompetenzen, Projekte, Entwicklung, offene Stellen) des Arbeitgebers ab. Die Ergebnisse werden im OTP-Karriere-Masterplan© festgehalten und mit dem Arbeitgeber (HR) besprochen, bevor dieser gemeinsam abgesegnet wird.

Das Programm wird in verschiedenen Varianten angeboten:

    • Typischerweise erfolgt die Durchführung als Einzelprogramm (z.B. Managemententwicklung).
    • Für spezifische Zielgruppen (z.B. Entwicklung von Führungsnachwuchs) bietet sich ein Ansatz im Kleingruppenprogramm an.

Es bestehen verschiedene Programmvarianten mit der Kombination von Gruppen-Workshops und individuellen Coachinggesprächen für die Teilnehmenden.

Unsere Methodik wird, entsprechend dem jeweiligen Anforderungsniveau (Führungsnachwuchs, Spezialisten, Executives), angepasst.

Auf Wunsch erfolgt eine Vertiefung wichtiger Themen durch Coaching nach Abschluss des Programms.


Unsere Karriere Management Kompetenzen

Professionelle Beratung mit viel Know-how und Expertise

Unsere erfahrenen Coaches sind fest angestellt und sichern so einen gleichbleibend hohen Qualitäts- und Erfolgsstandard in der Beratungspraxis.

Wir legen grossen Wert darauf, dass sie nicht nur aus der wirtschaftlichen Praxis kommen, sondern auch über eine Coaching-Ausbildung und breite Coaching-Erfahrung verfügen.

Folgende Elemente machen die Kompetenz unserer Coaches aus:

  • reiche Erfahrung im Bereich der beruflichen Neuorientierung und des Selbst-Marketings
  • eine empathische Grundhaltung und psychologisches Geschick
  • gute Vernetzung und fundierte Kenntnisse des Arbeitsmarktes

Diese Kombination von Fachwissen und sozialer Kompetenz bildet die Grundlage einer erfolgreichen Beratung im Karriere Management.


Unsere Beratung

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme

Rufen Sie unser Team in Ihrer Nähe an

Kontakt
War diese Seite hilfreich?
[Total: 10 Durchschnitt: 5]
Call Now Button