Assessment

Assessment

Stellenbesetzung – Beförderung – Nachfolgeregelung – Potenzialanalyse – Personalentwicklung

Schlüssel für Personalentscheidungen

Auswahlentscheidungen auf der Basis von Assessment Centers erfolgen mit grösserer Sicherheit. Besonders werden teure Fehlbesetzungen vermieden. Zusätzlich wird eine Nachfolgeplanung erleichtert und den Mitarbeitenden kann eine unternehmensinterne Karrieremobilität angeboten werden. Dies hat den Effekt, eine nachhaltige Mitarbeiterbindung an das Unternehmen zu erzielen. Mit unserem Assessment erhalten Sie eine professionelle und fundierte Beurteilung. 

Jetzt Beraten lassen
Für Privatkunden

Wir sind Mitglied von Swiss Assessment.
Swiss Assessment ist ein Zusammenschluss von AC-Fachleuten, die in Grossunternehmen, Hochschulen, in der Verwaltung oder in der Unternehmensberatung tätig sind.


Verwaltungs- und Stiftungsräte

Starke, unabhängige und kompetente Gremien sind entscheidend für den Erfolg jeder Organisation. Wir beraten und unterstützen Organisationen, die solche Gremien stärken und entwickeln möchten.

Die Vielfalt von Perspektiven und Meinungen ist in der heutigen, sich schnell verändernden Welt unerlässlich. Die KandidatInnen müssen für Ihre Aufgaben in den jeweiligen Verantwortungsbereichen die notwendigen Kompetenzen und Erfahrungen mitbringen, sowie wichtigsten Governance-Fragen und die „ungeschriebenen Regeln“ der Gremien verstehen. Grundsätzlich ist im Anforderungsprofil die gesuchte strategische Kompetenz (Funktion, Branchen- und Marktkompetenz etc.), die Führungskompetenz (Kommunikation, strategisches Denken, Problemlösung etc.), Rolle (Interessenvertreter, Manager, Politiker etc.) und die Einpassung in das bestehende Gremium (Team- und Konfliktfähigkeit, Unabhängigkeit etc.) zu detaillieren.

C-Level

Die Einschätzung von KandidatInnen bei der Besetzung von CEO-, CFO oder anderen C-Level-Positionen ist von besonderer Tragweite. Unser kompetenz- und wertebasiertes Assessment vermittelt ein umfassendes Bild der funktionellen Erfahrung, der Führungsqualitäten, Charaktereigenschaften, der Motivation, sowie der kulturellen Passung und der Fähigkeit, mit dem Job zu wachsen. Der Kontext der bestehenden Organisation, Unternehmenskultur und Markt-Stellung führt zu Fragen wie

  • Wie wird ein/e KandidatIn die Rolle im C-Level voraussichtlich ausfüllen?
  • Wie trifft sie/er Entscheidungen?
  • Woran könnte sie/er scheitern?

Führungskräfte

Die Beurteilung der Führungskräfte zielt darauf ab, ein breites Spektrum von Soft Skills (etwa Kommunikationsstärke und Durchsetzungsfähigkeit) zu beurteilen sowie analytische und methodische Kompetenzen zu erkennen. Das so ermittelte Kompetenzprofil ist differenziert und wird mit der Evaluation der persönlichen Werte als Grundlage für Verhaltensprognosen verwendet. Die Kombination von Persönlichkeitstests, Beobachtungen von Arbeitssimulationen und biographischen Interviews sowie objektiven Informationen (Ausbildungsabschlüsse, Zeugnisse, Auslands-Erfahrungen) ergibt ein differenziertes Bild der Person mit hoher Prognosekraft.

Führungsnachwuchs

Eine wichtige organisatorische Fragestellung ist die Förderung und Entwicklung von Mitarbeitenden als Führungsnachwuchs. Mit unserem Assessment unterstützen wir die Klärung der notwendigen Voraussetzungen und eines möglichen Entwicklungsbedarfs. Mit einem Werte- und lebenslaufanalytischen Interview vertiefen wir dann die Analyse der Motivation zu diesem Karriereschritt. So entsteht ein ganzheitliches Bild zum Führungspotenzial der KandidatInnen.

Nach Bedarf und Absprache werden auch Entwicklungsempfehlungen gegeben (On-the-Job-Massnahmen, Seminare, Trainings und Coaching).

Management Audit

Ein Management Audit dient zur systematischen, einheitlichen Ermittlung von Kompetenzen und Potenzialen von Führungskräften. Oft steht ein solches Audit im Rahmen von organisatorischen Veränderungen (z.B. Umstrukturierungen, Fusionen oder Turn-Arounds). Verbunden damit sind Fragen wie:

  • Welche Kompetenzen haben wir im Haus und 
  • Wer soll künftig bestimmte Schlüsselpositionen innehaben.

Ein solcher Audit kann sowohl der Stellenbesetzung als auch der Entwicklung dienen.

Potenzialanalyse

Für Mitarbeitende, die an einem Assessment teilnehmen, stellt diese Form der Evaluation von Persönlichkeit und Kompetenzen eine grosse Entwicklungschance dar. Auf dieser Basis lernen sie sich besser kennen und objektivieren ihr Selbstbild. Damit werden sie befähigt, in ihrer Karriereentwicklung eine aktivere, potentialfördernde Rolle einzunehmen.


Unsere Leistungen

Spezifisch konzipiert und umgesetzt

Unser kompetenz- und wertebasiertes Assessment vermittelt ein umfassendes Bild der funktionellen Erfahrung, der Charaktereigenschaften, der Motivation, sowie der kulturellen Passung und der Fähigkeit, mit dem Job zu wachsen. Der Kontext der bestehenden Organisation, Unternehmenskultur und Markt-Stellung führt zu einem Gesamtbild der zu beurteilenden Person. 

Mit dem Auftraggeber erstellen wir ein exaktes Anforderungsprofil (spezifische Berufs- und Führungserfahrung, Methodenkompetenz, Branchenkenntnis, etc.). Auf die Sozialkompetenzen (Team- und Konfliktfähigkeit, Kommunikation etc.) und die kulturelle Passung aufgrund der persönlichen Werte gehen wir dabei gesondert ein.

Wir führen unsere Leistungen sowohl als Einzel- als auch als Gruppen-Assessments durch. Sie sind auf die vorgesehene berufliche Praxis (Funktion) des/der teilnehmenden KandidatInnen bezogen und bauen auf Kompetenzmodellen auf, die der Kunde vorgibt oder die OTP gemeinsam mit ihm entwickelt (spezifisch nach Branche, Hierarchiestufe, Unternehmenstyp, Kultur). 

Binden Sie HR und die Linie in den Beurteilungsprozess ein. Mit einer vorangehenden Schulung sichern wir die erforderliche Qualität der Beobachtungen und der Berichte.

Assessment Talks

Instrumente und Verhaltenssimulationen

  • Psychologische Testverfahren (Persönlichkeits- und Ability Tests)
  • Strukturiertes Interview
  • Präsentation
  • Einzelübung
  • Gruppenübung
  • Rollenspiel

Unsere Assessments greifen Trends, wie steigende Anforderungen an das Mittel- und Topmanagement durch die wachsende Internationalisierung, Diversität und interkulturelle Kompetenzen auf und beziehen diese in die Handlungsparameter ein. OTP ist in der Lage auch länderübergreifende Evaluierungen nach definierten Standards durchzuführen.

Begleitender Aktionsplan für das Onboarding

Ein wichtiger Teil unserer Beratung zielt darauf ab, den Einstieg in die neue Position so reibungslos wie möglich zu gestalten. Wir vermitteln individuelle Ansatzpunkte, geben ihnen handlungsrelevante Hinweise und ermöglichen so konsequente, realisierbare Entwicklung, die zu höchster Performance führen kann.

Digitales Assessment

Unser Online-Assessment mit ausgewählten Persönlichkeitstests kann unabhängig von weiteren Assessment-Instrumenten vereinbart werden.

Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl des optimalen Programms und entwickeln massgeschneiderte Assessment-Programme.


Unsere Assessment Kompetenzen

Fundiert, erfahren und empathisch

Unsere erfahrenen Assessoren sind fest angestellt und sichern so einen gleichbleibend hohen Qualitäts- und Erfolgsstandard in der Assessment-Praxis.

Folgende Elemente machen die Kompetenz unserer Beraterinnen und Berater aus:

  • Psychologische Ausbildung
  • Tiefgehendes Verständnis von unternehmerischen Prozessen und fundierte berufliche Praxis in Führungspositionen in der Wirtschaft
  • Eine empathische Grundhaltung in Feedbackgespräch und Karriere-Beratung

Diese Kombination von Fachwissen und sozialer Kompetenz bildet die Grundlage einer erfolgreichen Assessment-Beratung.


Unsere Assessment-Beratung

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme

Rufen Sie unser Team in Ihrer Nähe an

 
Kontakt
War diese Seite hilfreich?
[Total: 12 Durchschnitt: 5]
Call Now Button