Coaching

Gezielte Förderung persönlicher Kompetenzen

OTP unterstützt im Rahmen unternehmerischer Veränderungsprozesse Führungskräfte und Mitarbeitende durch Coaching Massnahmen, die auf die gezielte Förderung persönlicher Kompetenzen gerichtet sind.


Vorteile des Coachings

Persönliche Entwicklung ist ein lebenslanger Prozess
  • Es fördert unternehmerisches Wachstum durch persönliches Wachstum.
  • Es gibt mehr Wahlmöglichkeiten für die Beförderung interner Kandidaten.
  • Schlüsselpersonen, von denen Gegenwart und Zukunft des Unternehmens abhängen, sind leichter identifizierbar und darauf vorbereitet, aktuelle Herausforderungen zu meistern.
  • Das erfolgreiche Wirken gecoachter Führungskräfte und Mitarbeitender erhöht das Vertrauen in das Unternehmen und entwickelt seine Kompetenz.

Aufgrund der Komplexität gewisser Situationen kann das Coaching eine wertvolle Unterstützung von Einzelpersonen zur Überwindung aktueller Herausforderungen sein. Im Gegensatz zu einer fachlichen Beratung fokussiert sich das Coaching auf die erfolgreiche Gestaltung zwischenmenschlicher Situationen. Ebenso wird die Entwicklung einer entsprechenden persönlichen Lösungskompetenz gefördert. Im Vordergrund stehen dabei Führungs- und Teamsituationen.


Unsere Coaching Leistungen

Jedes Coaching ist so individuell wie der Teilnehmende
Coaching Formen

Im Rahmen der Standardleistungen bietet OTP zwei Formen von Coaching an:

Das klassische Coaching

Über einen vereinbarten längeren Zeitraum begleiten wir Führungskräfte in einem schwierigen Umfeld. Dabei wird aufgrund der gemeinsamen Besprechung ein operationalisiertes Ziel vereinbart. Diese Zielsetzung bildet in der Arbeitsphase den Orientierungspunkt der gemeinsamen Arbeit.

Darauf folgt sich eine gemeinsame Analyse der Ausgangslage, welche zur Problemlösung bzw. Zielbearbeitung führt. In dieser Phase können aber auch andere relevante Themen angesprochen und bearbeitet werden. Aufgrund der Analyse werden Verhaltensänderungen diskutiert und getestet.

Wenn die Problemlösung implementiert ist, wird diese gemeinsam evaluiert. Dies bildet die Bestätigung für den erfolgreichen Transfer in die Praxis und somit die Grundlage für den Abschluss.

Das themenzentrierte Coaching

Diese Leistung wurde von uns speziell zur Bearbeitung spezifischer, klar abgegrenzter Themen entwickelt. Es wird normalerweise ein fester Projektrahmen (z.B. 3 Monate) für Coaching Einheiten gesteckt zur Bearbeitung eines gemeinsam bestimmten Themas.

Aufgrund des begrenzten Zeitrahmens ist der Gegenstand des Coaching hier klar themenzentriert.

Inhalte des Coachings

Natürlich sind die Themen im Coaching in der Regel so individuell wie die Coachees selber. Daher bilden die hier aufgeführten Themen eher den Anlass für ein Coaching. Die konkreten Ziele werden dann mit Blick auf die Rahmenbedingungen und den Erfahrungshintergrund des Coachees gemeinsam definiert. Beispiele sind:

Ablauf und Phasen des Coachings
  • Einstieg: Die Einstiegsphase dient im Wesentlichen der Auftragsklärung für den anstehenden Coaching-Prozess und der Verständigung über diesen Auftrag mit dem Coachee.
  • Themenklärung/Identifikation des Problems: In der Folgephase ist die leitende Fragestellung darauf gerichtet, die Problemsicht des Coachees zu erfassen, die Auswirkung und Entstehung der Problematik nachzuvollziehen sowie eventuelle Lösungsversuche und den Nutzen von Problemlösungen zu verstehen.
  • Zielfindung: In der Zielfindungsphase wird die anvisierte, erfolgreiche Veränderung in Form von Zielen und Teilzielen mit dem Coachee erarbeitet. Ziele beschreiben den erwünschten Zustand und sollten realistisch, sinnvoll, motivierend, überprüfbar und positiv formuliert sein.
  • Lösungsentwicklung: In dieser Coaching-Phase werden mögliche Vorgehensweisen und Lösungen erarbeitet und/oder hinderliche Verhaltensweisen identifiziert und in alternative Verhaltensweisen überführt. Eine wesentliche Thematik besteht in dieser Phase darin, Ressourcen des Coachees zu ermitteln und zu aktivieren.
  • Methoden zur Umsetzung/ Transfer in die Praxis: In der vorletzten Phase des Coaching-Prozesses wird der Coachee dabei unterstützt, sein erarbeitetes Lösungskonzept im unternehmerischen Alltag umzusetzen und in der Gestaltung von Leistungsprozessen auch eigene Lösungen zu entwickeln und effektive Ergebnisse zu erreichen.
  • Evaluation: Am Ende des Prozesses werden mit dem Coachee der gesamte Prozess und die Ergebnisse evaluiert.
Coaching Varianten

Die Erfahrungen der OTP zeigen, dass die Gestaltung eines zielführenden Coachings wesentlich davon abhängt, welche Anforderungen mit der jeweiligen Bezugs-Position des Coachings verbunden sind. Entsprechend bieten wir unsere Coaching-Leistungen in vier Varianten an:

OTP Coaching Programme

Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl des optimalen Programms und entwickeln bei Bedarf massgeschneiderte Coaching-Programme.


Unsere Coaching Kompetenzen

Professionell und empathisch

Unsere erfahrenen Coaches sind fest angestellt und sichern so einen gleichbleibend hohen Qualitäts- und Erfolgsstandard in der Coaching-Praxis.

Folgende Elemente machen die Kompetenz unserer Beraterinnen und Berater aus:

  • Coaching-Ausbildung
  • Tiefgehendes Verständnis von unternehmerischen Prozessen
  • Eine empathische Grundhaltung im Coaching-Gespräch
Diese Kombination von Fachwissen und sozialer Kompetenz bildet die Grundlage eines erfolgreichen Coaching-Prozesses.

Unsere Beratung

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme
Rufen Sie unser Team in Ihrer Nähe an